Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie Rabatt 5 € auf Ihren ersten Einkauf

Drahtlose Wetterstation E5111

Katalognummer E5111
Gratis-Versand ab 15,00 €
für alle Transportsarten
Vorrätig
23.07.2024 bei Ihnen
46,32 €
20 % rabatt
Den Code in Warenkorb eingeben: RABATT20
57,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Ich berate Sie gerne

Wir empfehlen den Kauf

12,72 € mit dem Code: RABATT20
15,90
Vorrätig
10,32 € mit dem Code: RABATT20
12,90
Vorrätig
Beschreibung

Erweiterte Beschreibung

Den Wetterbericht im Auge behalten

Wie wird das Wetter heute? Das ist die Frage, die mir in den Sinn kommt, wenn ich mich am Morgen anziehe. Wenn Sie Ihre Tage nicht mit der Suche nach oder der Beobachtung von Vorhersagen verbringen möchten, deren Zuverlässigkeit stark schwankt, sollten Sie sich die drahtlose Wetterstation E5111 für Ihr Zuhause nicht entgehen lassen. Die Wetterstation zu Hause misst natürlich alle grundlegenden Variablen: Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck. Doch das smarte Gerät wird dank seiner vielen Funktionen viele weitere Fragen beantworten!

Immer die richtige Zeit

Die DCF-Funktion (automatische Zeiteinstellung) sorgt dafür, dass die Wetterstation immer die richtige Zeit anzeigt. Diese muss nicht angepasst werden, auch nicht bei der Umstellung auf Sommerzeit/Winterzeit. Denken Sie nur an all die Uhren und Geräte, die Sie jedes Mal neu einstellen müssen, wenn sich die Zeit ändert... Mit der Wetterstation können Sie auch die richtige Zeitzone einstellen.

Praktisch und stilvoll in einem

Elegantes Design mit einem großen, gut lesbaren Display, eine Kombination, die diese Wetterstation unübersehbar macht. Es passt in alle Räume, nicht nur zu Hause, sondern auch im Büro etc.

Dank der sogenannten Komfortsicht, also dem weiten Betrachtungswinkel, können Sie alle Messwerte und Daten von allen Seiten besser sehen. Die ideale Positionierung der drahtlosen Station wird durch die Option zum Aufhängen an der Wand oder zum Aufstellen auf einem Schreibtisch ermöglicht. Dies bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Wetterstation zu installieren, um alle Funktionen optimal zu nutzen.

Aktuelles Wetter und zuverlässige Vorhersage

Die Wetterstation misst die Außentemperatur zwischen -40 °C und +70 °C mit einer Auflösung von 0,1 °C und die Innentemperatur zwischen -10 °C und +50 °C mit der gleichen Auflösung. Weitere angezeigte Werte sind die Außenluftfeuchtigkeit zwischen 20% und 95% r.F. und die Innenluftfeuchtigkeit zwischen 1% und 99% r.F.

Die benötigten Werte werden von einem Sensor mit einer Reichweite von bis zu 50 Metern geliefert. Es können insgesamt bis zu 3 Sensoren verwendet werden. So haben Sie einen Überblick über die Temperatur an verschiedenen Orten, z.B. im Keller, im Wintergarten, auf dem Dachboden, usw. Es gibt auch ein Barometer, das Daten über den Luftdruck liefert.

Wichtiger ist jedoch oft eine Wettervorhersage mit einem Trend für die Temperatur und den Luftdruck der nächsten Stunden.

Ein Blick, viele Informationen

Die Wetterstation wird zum unentbehrlichen Helfer dank des Weckers, der sich ganz einfach auf der Oberseite des Gerätes einschalten lässt. Und das ist noch nicht alles!

Wie spät ist es? Wie lautet das Datum? Auch hier genügt ein Blick auf das Display, um Klarheit zu schaffen. Sie sehen Mondphaseninformationen, das aktuelle Datum und es gibt auch einen praktischen Kalender. Sie sehen alles auf dem LED-Display mit Hintergrundbeleuchtung.

Parameter

Parameter

Marke EMOS
Katalognummer E5111
Produktnummer 2606170000
EAN 8592920104101
Netzadapter ano, 5 V DC/600 mA (mitgeliefert)
Mögliche zusätzliche Sensoren 3 (E05018)
Tragweite des Sensors bis 50 m
Barometer ja
Displaygröße 164 × 90 mm
Projektion nein
Wandaufhängung ja
Drahtsonde zum Sensor 0,95 m
Außentemperatur -40 °C bis +70 °C, Auflösung 0,1 °C
Außenfeuchtigkeit 20 % bis 95 % RV. Luftfeuchtigkeit, Auflösung 1 %
Wettervorhersage ja
Uhr DCF (Funkuhr)
Minimale und maximale Temperatur ja
Dauer-Hintergrundbeleuchtung ja
Mondphasen ja
Datum ja
Luftdrucktrends ja
Ausführung drahtlos
Stromversorgung der Station 3× 1,5V AAA (nicht mitgeliefert)
Kalender ja
Innentemperatur -10 °C bis +50 °C, Auflösung 0,1 °C
Niederschlagsmesser nein
Temperaturtrends ja
LED-Hintergrundbeleuchtung des Displays ja
Korrektion der Meereshöhe nein
Farbdisplay (black mask) hintergrundbeleuchtet ja
12/24 Zeitformat ja
Stromversorgung des Sensors 2x 1,5V AAA (nicht mitgeliefert)
Wecker ja, 2×
Innenfeuchtigkeit 1 % bis 99 % rel. Luftfeuchtigkeit, Auflösung 1 %
Anemometer nein
Temperaturwarnung nein
Produkt Wetterstation
Zeitzonen ja
Elektronische Flächenhintergrundbeleuchtung ja
Wiederholtes Wecken ja
Möglichkeit der Einstellung der Temperatureinheit °C/°F °C/°F
Übertragungsfrequenz 433 MHz
Abmessungen der Haupteinheit 26 × 197 × 125 mm
Abmessungen des Sensors 21 × 60 × 100 mm
Verkaufsverpackung 1 St, Schachtel
Produktbewertungen

Produktbewertungen

Diese Bewertungen sind die unabhängige Meinung unserer Kunden, die dieses Produkt nachweislich gekauft haben. Mehr hier.
Zum Herunterladen

Zum Herunterladen

Dokumente und Dateien zum Herunterladen
FAQ – häufige Fragen

FAQ – häufige Fragen

Durch wiederholtes Drücken der UP-Taste werden die Höchst- (MAX-Symbol) und Mindestwerte (MIN-Symbol) für Temperatur und Luftfeuchtigkeit angezeigt. Um den Messwertspeicher manuell zu löschen, drücken Sie lange auf die UP-Taste. Der Speicher wird jeden Tag um 00:00 Uhr automatisch gelöscht.

Drücken Sie die Taste "CH", um die Daten aller angeschlossenen Sensoren nacheinander anzuzeigen.

Der Sensor enthält einen Thermistor, der auf der Drahtsonde angebracht ist, so dass er im Freien installiert werden kann. Beachten Sie nur, dass die Luftfeuchtigkeit auch vom Sensor im Raum gemessen wird, wenn sich der Sensor im Raum befindet.

>
Dieses Produkt bietet keine Möglichkeit, die Sensoren zu drehen.

Versuchen Sie, die Batterien zu wechseln (nur Alkalibatterien), das Gerät zurückzusetzen, erneut zu koppeln und möglicherweise in einem anderen Raum (die Kopplung erfolgt automatisch innerhalb von 3 Minuten). Wir glauben, dass auf diese Weise ein weiterer Sensor aufgenommen wurde. Der Abstand des Thermometers oder Sensors zu Störquellen wie Computermonitoren oder Fernsehgeräten sollte mindestens 2 Meter betragen. Stellen Sie sicher, dass sich das Thermometer oder der Sensor nicht in der Nähe von Metallgegenständen befindet.

>
Die Meldung HH weist auf eine Temperaturmessung außerhalb des maximalen Bereichs hin. Die LL- oder LO-Meldung liegt außerhalb des untersten Bereichs - möglicherweise ist der externe Sensor beschädigt. Wenn dieses Phänomen nach dem Austausch der Batterien immer noch auftritt, sollten Sie eine Beschwerde einreichen.

Bei jeder Wetterstation/jedem Thermometer gibt es leider immer eine gewisse Abweichung in der Genauigkeit der Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmessungen. Wenn Sie ein 100% genaues Gerät wollen, empfehle ich Ihnen ein geeichtes Thermometer, das alle 2 Jahre professionell kalibriert wird.

Wir empfehlen Ihnen, sich an KALIST zu wenden, eine Firma, die sich mit Kalibrierungen beschäftigt.

Die Sensoren haben in der Regel die Schutzart IP44, d. h. sie sind spritzwassergeschützt (Regen). Es ist jedoch immer besser, wenn der Sensor durch eine Art Baldachin abgedeckt ist.
1. geeignete Batterien (Alkaline) verwenden, auf Polarität achten / 2. Hindernisse zwischen dem Taster und dem Empfänger (Eisen und Beton) verkürzen den Abstand erheblich / 3. den Sensor nicht auf Metallkonstruktionen (Fensterbänke) stellen / 4. wir empfehlen, die Anleitung sorgfältig zu lesen und zu befolgen.
Wenn das Gerät nur mit Batterien betrieben wird, erlischt die Anzeige nach einer Weile (es sind keine Daten sichtbar, Sie müssen die SNOOZE/LIGHT-Taste drücken) oder die Anzeige ist umso schlechter lesbar, je niedriger die Batteriespannung ist. Außerdem kann der Modus der permanenten Hintergrundbeleuchtung nicht aktiviert werden. Wenn das Gerät mit Netzstrom versorgt wird, wird die Hintergrundbeleuchtung des Displays automatisch auf Dauerbetrieb gestellt. Durch wiederholtes Drücken der Taste SNOOZE/LIGHT können 4 Beleuchtungsmodi eingestellt werden (aus - maximale Stufe - mittlere Stufe - niedrige Stufe). Die eingelegten Batterien dienen nur als Backup der gemessenen oder eingestellten Daten. Wenn die Batterien nicht eingelegt sind und das Gerät vom Netz getrennt wird, gehen alle Daten verloren.

Die Einstellung der Uhrzeit mit DCF ist im Handbuch beschrieben. Wenn bei der Erstinstallation kein DCF-Signal empfangen wird, versuchen Sie, den Standort des Sensors zu ändern, der das DCF-Signal empfängt. Da die Übertragung des DCF-Signals durch das aktuelle Wetter beeinflusst werden kann, empfehle ich, die Zeit manuell einzustellen, so dass die Uhr auf die genaue Zeit eingestellt wird, wenn DCF empfangen wird. Das DCF-Signal ist am stärksten während der "Sendeflaute", d.h. zwischen 2 und 3 Uhr nachts. Der DCF-Sender befindet sich in Deutschland, so dass Sie versuchen können, ihn in Richtung Westen auszurichten.
Sie können versuchen, den Sender so nah wie möglich am Fenster zu platzieren.
Wenn Sie aber in einem dicht bebauten Gebiet wohnen, in dem es Störungen durch andere elektrische Geräte gibt, können Sie das DCF-Signal leider überhaupt nicht empfangen.

Der DCF-Empfang wird automatisch aktiviert. Sie kann nicht manuell aktiviert oder deaktiviert werden.
Auf der Nordseite, ohne direkte Sonneneinstrahlung.
Ja, das können Sie. Wir empfehlen, Wetterstationen mit dem Parameter permanent backlight=YES zu filtern.

Sie sind:

E5018

E5059

E8835

Ja, das können Sie. Einige Produkte können aufgehängt werden, andere können aufgestellt werden. Wir empfehlen, diese mit dem Parameter - wall hanging=YES zu filtern.
Der Druckabfall bzw. -anstieg während der Höheneinstellung wurde wahrscheinlich durch den Stationsalgorithmus und dessen Anfangsbelastung verursacht. Für eine möglichst genaue Druckmessung ist ein gleichmäßiger Zustand über 24 Stunden erforderlich.

Wir verfügen nicht über ein GSM-Produkt. Wenn Sie eine WLAN-Verbindung zur Verfügung stellen können, ist es möglich, das Produkt E5059 zu verwenden.
Die Ausgabe erfolgt über die App auf dem Mobiltelefon. Es kann auch aus der App per E-Mail exportiert werden.

Basierend auf atmosphärischem Druck.

Es kommt darauf an, wo sich der Sensor befindet. Wird er im Freien aufgestellt, misst er nur die Außentemperatur. Die Innentemperatur wird von der Wetterstation selbst erfasst.

Nicht sichtbar, weil es NOV zeigt, siehe Handbuch.

Die Darstellung bedeutet, dass der Umriss auf der Wetterstation nicht sichtbar ist, so dass die Mondphase verschwunden zu sein scheint.


Bei den meisten Sensoren wird die Dichtung nicht verwendet, sie ist so konstruiert, dass sie nicht benötigt wird. Dies geschieht in Form einer Nut, in die das Anti-Seize-Mittel passt.

>

Im Allgemeinen sollte der Sensor idealerweise unter der Fensterbank oder unter einem Vordach angebracht werden, um direkten Regen oder Schneefall zu vermeiden.

Bei einer Abweichung von mehr als 2 °C können Sie das Gerät innerhalb von 14 Tagen reklamieren oder zurückgeben, wenn Sie es über den Shop gekauft haben.
Aber jede Wetterstation hat eine Genauigkeit von ±2 °C oder mehr.
Wenn Sie eine 100%ig genaue Messung wünschen, müssten Sie jeden Sensor und jede Station regelmäßig kalibrieren (kostenpflichtige Dienstleistung). In diesem Fall empfehlen wir, sich an KALIST zu wenden, ein Unternehmen, das sich mit Kalibrierungen beschäftigt.

Leider sind unsere Wetterstationen nicht in der Lage, mit einem Signal vor Feuchtigkeit zu warnen.

Das Gerät kann in/out verwendet werden. Wenn Sie den gesamten Sensor draußen anbringen, misst er die Außentemperatur und die Luftfeuchtigkeit. Wenn man den Sensor im Raum lässt und ein Kabel durch das Fenster nach draußen führt, misst er die Außentemperatur, aber die Luftfeuchtigkeit im Raum.
Das Kabel ist eine Temperatursonde, wenn man es durchschneidet oder anderweitig beschädigt, hört es auf, die Temperatur zu messen.